C·R·E/A·TE
Forschungszentrum für Lehre/Lernen mit digitalen Technologien (C·R·E/A·TE)

Das Forschungszentrum für Lehre/Lernen mit digitalen Technologien (C·R·E/A·TE) vereint unter einem Dach verschiedenste Akteur·innen, die sich gemeinsam an der durchdachten Digitalisierung der Bildung beteiligen. Das Zentrum sieht es als seine Aufgabe an, die Schule von morgen mitzugestalten, indem es die Implementierung digitaler Technologien erleichtert und Forschung unterstützt, die sich mit den Auswirkungen dieser Technologien auf die Bildung auseinandersetzt. C·R·E/A·TE bringt daher Umsetzende und Forschende rund um konkrete, kreative Projekte zusammen.

Die Forschenden tragen zur durchdachten Digitalisierung der Bildung bei, indem sie die Implementierung digitaler Technologien erleichtern und Forschung unterstützen, die sich mit den Auswirkungen dieser Technologien auf die Bildung auseinandersetzt.

Lionel Alvarez
Assoziierter Professor PH und Leiter CRE/ATE
lionel.alvarez@edufr.ch

Laufende Projekte

Kontakte