Trajectoires
Forschungseinheit Werdegänge im System Schule (Trajectoires)

Ziel dieser Forschungseinheit ist es, ausgehend von verschiedenen fachlichen Erkenntnissen und auf Basis mehrerer methodischer Ansätze die Werdegänge von Lehrkräften zu analysieren.

Aus einem multidisziplinären Blickwinkel heraus (Anthropologie, Psychologie, Pädagogik etc.) analysiert die Forschungseinheit Berufslaufbahnen, Eingliederungswege, Übergangs- und Abbruchprozesse, den Aufbau der beruflichen Identität, die Zusammenhänge zwischen Werdegängen und beruflichen Umfeldern sowie die Begleitung von Lehrpersonen.

Die Forschungseinheit stützt sich auf zwei Grundpfeiler, die inhaltliche Überschneidungen aufweisen: zum einen die seit 2007 an der HEP | PH FR betriebene Forschung zu den beruflichen Eingliederungswegen von Lehrpersonen, zum anderen das SNF-Projekt «EduTrans», das sich mit den Zusammenhängen zwischen der Transnationalisierung des Bildungswesens und den Laufbahnen von Lehrpersonen befasst.

Vor dem Hintergrund des aktuellen Wandels von Bildungswesen und Lehrberuf ist es wichtiger denn je, die Laufbahnen von Lehrpersonen zu hinterfragen.

J
Jeanne Rey
Ordentliche Professorin PH und Leiterin der FE Trajectoires
jeanne.rey@edufr.ch

Laufende Projekte

Kontakte