Spezialweiterbildungen

Sie möchten Ihre Kompetenzen rund um die Klassenführung weiterentwickeln? Den Lehrberuf aus verschiedenen Blickwinkeln heraus neu betrachten? Ihre Kenntnisse rund um die Neuheiten des Lehrplans und/oder die Änderungen im Bereich Sicherheit erweitern? Nachfolgend finden Sie weitere Weiterbildungsangebote.

Klassenführung

Das Amt für französischsprachigen obligatorischen Unterricht (SEnOF) bietet Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Amt für Sonderpädagogik (SoA) und der HEP | PH FR die Möglichkeit, Ihre Kompetenzen rund um das Thema Klassenführung weiterzuentwickeln.

C
Corinne Bussien
Stellvertretende Abteilungsleiterin Weiterbildung
026 305 72 05 corinne.bussien@edufr.ch

Intensivweiterbildung

Hast du nach einer längeren Zeit beruflichen Engagements das Bedürfnis einen Moment inne zu halten und eine individuelle berufliche und private Standortbestimmung vorzunehmen – möchtest du dich gleichzeitig durch Neues anregen und inspirieren lassen? Dann ist die Intensivweiterbildung genau das Richtige für dich! Start im Juli 2021 –

Inhaltliche Schwerpunkte (provisorische Angaben)

  1. Laufbahnselbstmanagement
  2. Zusammenarbeit – Kooperation
  3. Ressourcen – Belastungen
  4. Offene Gefässe
  5. Bildungsreise «Balkan»
  6. Persönliches Projekt und Blick über den beruflichen Zaun
  7. Kaminfeuergespräche – Auswertung

Dauer und Termine

Die Weiterbildung umfasst rund 28 Tage. 20 Tage während der Arbeitszeit, 8 Tage während der unterrichtsfreien Zeit.

  1. Einstiegsblock - 3 Tage
  2. Kompaktblock - 22 Tage
  3. Kompaktblock - 2 Tage
  4. Integrationstag - 1 Tage

Kosten

Die Kurskosten werden weitgehend durch das DOA übernommen, einzig die Kosten für Reise, Kost und Logis von ca. CHF 900 gehen zu Lasten der Teilnehmenden.

Anmeldung und Aufnahmekriterien

Es gelten folgende Aufnahmekriterien:

  • Unbefristete Anstellung als Lehrperson des Kantons Freiburg
  • Mehrjährige Berufserfahrung (mindestens 10 Jahre)
  • Teilnahme wird durch die Schuldirektion unterstützt
  • Anträge von Personen, die in den vergangenen Jahren nicht in den Genuss einer bedeutenden finanziellen Weiterbildungsunterstützung gekommen sind (Zertifikatslehrgang, Intensivweiterbildung, …), werden prioritär behandelt
Roger Gut
Dozent PH
026 305 72 87 roger.gut@edufr.ch